Früh übt sich, Noah mit 6 Jahren bei einem Wettkampf.

„Hallo ich bin Noah Bitsch, 30 Jahre und Karate Profi. Ich organisiere und leite das Karate Feriencamp sowie das Champions Camp. Mit 3 Jahren habe ich mit Karate angefangen und mit 12 Jahren kam ich nach dem Gewinn meines 1. von insgesamt 20 Deutschen Einzel Titeln in die Nationalmannschaft. Trainiert wird seither überall auf der Welt unter stets wechselnden Bedingungen. Durch meine Erfahrung diesbezüglich organisiere ich auch dieses Jahr wieder, das in Deutschland einmalige Karate Feriencamp sowie das Champions Camp unter optimalen Bedingungen. Darunter verstehe ich nicht nur tolle Trainer sondern vor allem professionelles Training auf Tatamis in kleinen Gruppen, getrennt in Alter und Leistungsgrad, so dass jeder Teilnehmer die volle Aufmerksamkeit und die für Ihn richtige Aufgabenstellung und geeigneten Tipps bekommt. Denn in meinen Camps geht es nicht nur ums teilnehmen, sondern vor allem um den maximalen Lernerfolg sowohl für Beginner als auch für Fortgeschrittene.
Als Profisportler konnte ich schon viele Titel gewinnen, zB. wurde ich Vizeweltmeister und Europameister und weiß das Karate alleine nicht ausreicht um ein richtig guter Athlet zu sein. Diesbezüglich arbeite ich seit langem mit Athletik und Movement Trainer Ludwig „Lutz“ Anders zusammen. Er ist ein absoluter Experte im Bereich Athletiktraining und hat schon mit Profis diverser Sportarten erfolgreich zusammengearbeitet. Er ist Teil des Trainerteams im Feriencamp und somit wirst auch du in den Genuss kommen mit ihm zu trainieren. Mit meinen 14 Jahren Erfahrung als Trainer auf diversen Lehrgängen, als Landestrainer in Thüringen oder im täglichen Training in einem der erfolgreichsten Verein Deutschlands, Bushido Waltershausen, freue ich mich mit dir in den Camps deine Grenzen zu verschieben und dich auf ein neues Level zu heben.“